Feb

21

Seit Dezember 2019 bin ich nun Mitglied des vom Bundesforschungsministerium initiierten Spitzenforschungsclusters zur Früherkennung, Prävention und Bekämpfung von islamistischem Extremismus. Das Spitzenforschungscluster nahm am 20. Februar dieses Jahres in Form des Verbundprojekts MOTRA (Monitoringsystem und Transferplattform Radikalisierung) seine Arbeit auf. Das Ziel von MOTRA ist die Entwicklung einer zentralen Monitoringplattform zur Früherkennung, Prävention und Bekämpfung von Extremismus. Diese Plattform soll vor allem Inhalte für WissenschaftlerInnen und Behörden, aber auch für die interessierte Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Neben dem ganzheitlichen Monitoringansatz werden auch die Wechselbeziehungen zu anderen extremistischen Milieus untersucht. Hinzu kommt eine systematische Übertragung von Informationen in den polizeilichen Arbeitsalltag.

Meine Ziele in MOTRA sind klar umrissen: ich möchte mich zusammen mit den exzellenten Kolleginnen und Kollegen verschiedenen Fragen des Wissensmanagements, der Methodenentwicklung sowie der Wissenschaftstheorie widmen, wobei in diesem Kontext vor allem die internationale Zusammenarbeit mit Spitzenuniversitäten und innovativen Strafverfolgungsbehörden ausgebaut werden soll. Das Thema Wissensmanagement beschäftigt mich ja mindestens seit Sociality by Design und der Aspekt der Methodenentwicklung hängt direkt damit zusammen. Die Wissenschaftstheorie ergab sich aufgrund der zahlreichen Induktionen innerhalb der Sicherheitsforschungsprojekte. Es dürfte eine sehr spannende Zeit in diesem Spitzenforschungscluster werden. Über die einzelnen Vorhaben werde ich an dieser Stelle (und natürlich auch via Twitter, Facebook und LinkedIn) von Zeit zu Zeit berichten. Wenn Sie dann Ideen, Fragen oder Anmerkungen haben, erreichen Sie mich gern via E-Mail.

(Mehr Informationen zu MOTRA gibt es hier.)

Feb

20

Our Fresenius University branch here in Berlin continues to grow in 2020 and is more successful than ever: we need additional lecturers (f/m/d) asap for

– Behavioral Decision Making
– Digital Innovation
– Social Media Management
– Digital Transformation

We are also looking for lecturers who can code: Python, Java, Ruby … let us know if you can offer a great coding experience to our students! We pay significantly above average! And our location is probably the most beautiful one ;-)

Contact me for more details: stephan.humer @ hs-fresenius.de

Jan

14

Was „zwischen den Jahren“ versäumt wurde …

Ein Beitrag vom 14. Januar 2020

Da habe ich vollmundig angekündigt, „zwischen den Jahren“ hier in Ruhe darzustellen, was alles so geschehen ist – und prompt kam es wieder mal anders. Ich gebe offen zu: die Website leidet bereits seit einiger Zeit ein wenig unter den verschiedensten aktuellen Tätigkeiten und Entwicklungen, aber immerhin bedeutet das ja nur, daß an anderer Stelle viel passiert. Und nicht, daß nichts passiert.

Schwacher Trost, wenn Sie Fan der ‚Idee Website‘ sind – ich weiß. Sie finden meine Inhalte aber inzwischen nun mal sehr oft und gern bei Twitter (siehe hier auf der Website auf der rechten Seite, ganz oben), aber sicherlich auch in den Vorträgen, Interviews und Seminaren, die ich gebe. Klar, auch wenn es nicht gerade wenige Veranstaltungen in 2019 waren: von dieser Entwicklung profitieren „meine“ Studierenden am meisten, denn sie sehen mich am häufigsten. Aber Twitter bietet sich für die „Info zwischendurch“ einfach an, während die Website eher für besondere Anlässe wichtig ist. Und diese Art von Anlässen hat insgesamt stark nachgelassen. Tweet schlägt oftmals Blogpost.

Für die Suche nach neuen potentiellen Kolleginnen und Kollegen ist die Website aber weiterhin ein sehr gutes Tool, vor allem dank der Verknüpfungen mit Facebook, LinkedIn und XING. Sollten Sie also Interesse haben, eventuell mal einen Lehrauftrag bei uns im Hause zu übernehmen, so zögern Sie nicht, eine Initiativbewerbung auf der Hochschulwebsite abzugeben – oder eben die konkreten freibleibenden Angebote abzuwarten, die ich hier ab und zu poste. Ich bin am Berliner Standort zuständig für den Studiengang Digital Management (M. A.), d.h. ich suche ausnahmslos DozentInnen, die auf Englisch unterrichten.

Apropos Mitarbeit: haben Sie Interesse, unser Wiki fitzumachen? Dieses liegt inzwischen ein wenig brach, aber über neue Autorinnen und Autoren freuen wir uns natürlich immer. Wir, das sind das Netzwerk Terrorismusforschung und meine kleine Abteilung, der Forschungs- und Arbeitsbereich Internetsoziologie (FABIS). Einfach bei mir melden, wenn Sie Interesse haben – meine Mailadressen finden Sie im Impressum.

So, nun habe ich wenigstens ein klein wenig nachgeholt, was zwischen Weihnachten und Silvester versäumt wurde. Viel ist es nicht – aber es wird schon bald mehr. Hier, auf der Website. Denn manchmal gibt es einen besonderen Anlaß. Seien Sie gespannt.

Jan

13

Our University is looking for more lecturers:

Ein Beitrag vom 13. Januar 2020

Our Fresenius University branch here in Berlin continues to grow in 2020 and is more successful than ever: we need additional lecturers (f/m/d) asap for

– Digital Entrepreneurship
– Entrepreneurial Finance
– E-Commerce
– Digital Innovation

We are also looking for lecturers who can code: Python, Java, Ruby … let us know if you can offer a great coding experience to our students! We pay significantly above average! And our location is probably the most beautiful one ;-)

Contact me for more details: stephan.humer @ hs-fresenius.de

Dez

22

Angenehme Feiertage!

Ein Beitrag vom 22. Dezember 2019

Nun ist es an dieser Stelle, auf meiner Website, doch etwas stiller geworden als es ursprünglich (d.h. zu Beginn dieses Jahres) geplant war und es kam nur alle paar Wochen bzw. Monate zu einer Veröffentlichung, aber das hat immerhin hier und heute den Vorteil, daß diese Leere erstens zur gegenwärtigen Zeit paßt – schließlich ist allerspätestens ab übermorgen Weihnachtsruhe angesagt, die für eine entsprechende Entschleunigung sorgt – und zweitens dadurch für mich nach Weihnachten, in der eher ereignislosen Zeit „zwischen den Jahren“, mehr zu berichten ist und Sie damit (immerhin nachträglich) mehr zu lesen bekommen.

Ganz im Ernst: Wenn eine Sache nicht behauptet werden kann, dann die, daß sich in der Internetsoziologie, die ich vertrete, 2019 nichts bewegt hat. Ich werde Sie deshalb zwischen dem 26. und 30.12. an dieser Stelle immer wieder mal anhand von Einzelbeispielen informieren, was das Jahr so geboten hat. Sie dürfen ohne jeden Zweifel gespannt sein, denn es war wirklich nicht wenig – und es war wirklich gut!

Bis dahin belassen wir es jedoch bei der gewohnten Beschaulichkeit, so daß mir jetzt nur zu sagen bleibt: Angenehme Feiertage!

Okt

30

Ich war zu Gast bei ARD-alpha und sprach über Terror im Netz:

Okt

8

Es sind wieder Praktika im NTF möglich

Ein Beitrag vom 8. Oktober 2019

Unser Netzwerk Terrorismusforschung bietet wieder Praktikumsplätze an. Ab März 2020 kann es am Berliner Standort losgehen. Wichtig: die Plätze sind ausschließlich für Pflichtpraktika, sprich: unbezahlte Praktika verfügbar. Interesse? info @ ntfev.org

Aug

28

Die Hochschule Fresenius hat nun einen eigenen Podcast, und es machte mir sehr viel Spaß, im Premierenpodcast unserem Idsteiner Kollegen Herrn Knepper über Wasserqualität und Mikroplastik sprechen zu hören, während das Mittelmeer direkt vor mir am Strand so vor sich hin plätscherte. Aber auch ohne so eine außergewöhnlich gute Passung von Inhalt und Situation ist der Podcast keine Zeitverschwendung. Ganz im Gegenteil: klare Empfehlung von mir!

Aug

27

Ich durfte zu diesem spannenden Workshop etwas beitragen: / I was invited to contribute something to this exciting workshop:

Aug

26

Our Fresenius University branch here in Berlin is more successful than ever: we need additional lecturers (f/m/d) asap for

– Digital Media
– Ethics
– Behavioral Decision Making

We are also looking for additional lecturers who can code: Python, Java, Ruby … let us know if you can offer a great coding experience to our students! We pay significantly above average! And our location is probably the most beautiful one ;-)

Contact me for more details: stephan.humer @ hs-fresenius.de


#favbait https://t.co/QnLHS2mGFR
- Sonntag Feb 23 - 1:52pm

RT @BR24: Die Vorbereitung: 100.000 Euro. 💰 Die Freude des Sprengmeisters: unbezahlbar! 🤩 #Sprengung #Lutherhochhaus #Wirsingturm #Regensb
- Sonntag Feb 23 - 1:01pm

Sehr richtig! 👍 https://t.co/G9h4EiZMtK
- Sonntag Feb 23 - 12:59pm

Warum man Twitter eben nur bedingt ernst nehmen kann: Themen wie die Sächsische Sicherheitswacht trenden, d.h. es r… https://t.co/xym8lBGb0c
- Sonntag Feb 23 - 12:59pm

RT @schuetz_marcel: "Wer schon im Studium dem Ungewohnten und Fremden ausweicht, wie soll die oder der später die Konfrontation mit einer p…
- Sonntag Feb 23 - 12:11pm

RT @schuetz_marcel: Vom Schonräumen und zarten Seelen: Warum es an Universitäten keinen Schutz vor Informationen geben kann. Audio-Essay vo…
- Sonntag Feb 23 - 12:11pm

RT @ArminWolf: Wie übel rassistisch kann ein Politiker-Posting eigentlich werden? (Im konkreten Fall das Posting eines Linzer Stadtrats.) h…
- Sonntag Feb 23 - 12:09pm

Sonntagnachmittag. Zeit für die Märchenplattform namens #Twitter. 😉
- Sonntag Feb 23 - 12:06pm

RT @AlexE1789: „Sie [die #AfD] ist keine Bedrohung für die deutsche Demokratie, sondern wird mittlerweile von ihren Gegnern als Mittel zur…
- Sonntag Feb 23 - 12:04pm

#DerUnsouverän - hier ein Highlight aus vergangenen Zeiten: https://t.co/YdYRE9z0uj
- Sonntag Feb 23 - 12:37am

RT @NewYorker: Pam Grier, the star of “Foxy Brown,” helped change the way black lives were presented onscreen. Listen here, or wherever you…
- Samstag Feb 22 - 6:19pm

RT @jdportes: "Evidence and theory say the same thing - migrants don't significantly depress wages...but the media prefer to give a platfor…
- Samstag Feb 22 - 1:31pm

RT @techreview: Researchers have successfully bypassed the eyes with a brain implant that gives blind people rudimentary vision. https://t.…
- Samstag Feb 22 - 1:26pm

Er bleibt sich natürlich treu und bringt das unsinnigste aller "Argumente": "braucht man nicht" 🤦‍♂️ https://t.co/2ccwW2uvzu
- Samstag Feb 22 - 12:43pm

RT @Report_Antisem: Dazu: Die extrem rechte Ansprachen von Gamern und die politische Agitation auf Imageboards bis zum Anschlag in #Halle k…
- Samstag Feb 22 - 12:41pm

Und das ist auch gut so. Sicherheit verdient überlegtes Handeln und keine gefährlichen Spontanreaktionen. Die Siche… https://t.co/VqUCUIIL24
- Samstag Feb 22 - 12:25pm

RT @Volker_Beck: Zurück zum Radikalenerlass? Man wird wohl individuell die Ablehnung, Infragestellung oder Gefährdung der FDGO nachweisen…
- Samstag Feb 22 - 12:14pm

Gäbe es diesen Twitteraccount nicht, müsste man ihn erfinden. Danke für so viel Spannendes und Kluges in solch eine… https://t.co/kDPKczMysd
- Samstag Feb 22 - 12:03pm

Es wäre auch sinnlose Symbolpolitik. https://t.co/VHutxXx8ls
- Samstag Feb 22 - 11:59am

Und wie viele WählerInnen werden die "Zusammenarbeit" nicht vergessen? 🤔 https://t.co/DIasRIpKzy
- Samstag Feb 22 - 11:58am

RT @rezomusik: Wenn die Lines an Karneval mehr hitten als die Lines der halben Deutschrap-Szene. Nicer Typ.
- Samstag Feb 22 - 11:41am

Wehrhafte Demokratie. Gegen Rechtsextremismus. Exzellent! https://t.co/DAZOXVDcFG
- Samstag Feb 22 - 11:40am

RT @th_sattelberger: Generalangriff auf Selbstständige.Ich bin empört.2 traditionelle Schwergewichte der Deutschland AG-DGB&Zentralverband…
- Samstag Feb 22 - 11:37am

RT @drhuch: Und wenn man zukünftig bei Leuten, die bei der Bundesanwaltschaft Anzeige gegen gehirnfressende Geheimgesellschaften erstatten,…
- Samstag Feb 22 - 11:27am

RT @JuliusBetschka: Andreas Geisel, @derInnensenator, reagiert im @TspCheckpoint Interview auf die Kritik von Migranten an den Kontrollen v…
- Samstag Feb 22 - 11:18am

#DerUnsouverän https://t.co/pQ9HDkXgSh
- Samstag Feb 22 - 11:18am

Deshalb passt ja auch der Hashtag #DerUnsouverän so gut 😉 https://t.co/aatSchVaxs
- Samstag Feb 22 - 11:09am

RT @FlorianGallwitz: Die Enquete-Kommission KI hatte mich um meine Einschätzungen zum Themenkomplex "Social Bots" gebeten. Hier meine Stel…
- Samstag Feb 22 - 10:27am

RT @OnPropFor: Gem. @FlorianGallwitz gibt es sie wohl nicht, daher: (interaktive) "'Social Bots' haben keine Relevanz in Social-Media-Disku…
- Samstag Feb 22 - 10:20am

RT @polenz_r: „Die Gaulands, Höckes und Klonovskys kann man nicht bekehren. Die haben Blut geleckt, die wollen mehr. Ihr Geschäftsmodell is…
- Freitag Feb 21 - 11:10pm

RT @Ostrov_A: ✅ World’s leading state sponsor of terror. ✅ Shoots down civilian jets. ✅ Hangs gays & stones women. ✅ Massacres its own p…
- Freitag Feb 21 - 8:24pm

RT @Report_Antisem: Dazu: Vor 40 Jahren wurde die Wehrsportgruppe Hoffmann verboten (Januar 1980). Trotzdem agierten die Mitglieder weiter.…
- Freitag Feb 21 - 6:39pm

And even some of mine from 2008 😉 https://t.co/yGTDG4SMqy
- Freitag Feb 21 - 6:39pm

RT @PeperArno: #AfDler zu #Hanau: MdL R. #Rahn: „Shisha-Bars sind Orte, d. vielen missfallen“ MdB J. #Maier: "Progromartige Stimmung gg.…
- Freitag Feb 21 - 6:33pm

RT @JohnRLottJr: .@MikeBloomberg puts out doctored video of #DemocraticDebate2020 from Las Vegas. I can understand he feels the need to try…
- Freitag Feb 21 - 4:41pm