Mrz

29

Da immer wieder gefragt wird, ob man beim NTF ein Praktikum machen kann: ja, man kann :-) Die nächsten Praktikumsplätze sind frei ab Mai 2019, vorbehaltlich einer entsprechenden Bestätigung durch den Vorstand. Es sind in 2019 insgesamt Praktika zwischen Mai und November möglich. Interessenten schreiben bitte an meine NTF-Mailadresse:

stephan.humer @ netzwerk-terrorismusforschung.org

Bitte beachten: wir bieten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben ausschließlich unbezahlte Praktikumsplätze an. Praktika sind derzeit ausschließlich in Berlin möglich. Unterstützung bei Wohnungssuche o.ä. können wir leider nicht bieten.

Bezüglich der Praktikumsmöglichkeiten in 2020 sind derzeit noch keine Aussagen möglich. Dies entscheidet sich voraussichtlich im Herbst dieses Jahres.

Since people keep asking if they can do an internship at the NTF: yes, (theoretically) you can :-) The next internships are available as of May 2019, subject to confirmation by the board. Internships between May and November are possible in 2019. If you are interested, please write to my NTF e-mail address:

stephan.humer @ netzwerk-terrorismusforschung.org

Please note: we only offer unpaid internships in accordance with the law! Internships are currently only possible in Berlin. Unfortunately, we cannot offer support in finding accommodation or the like.

With regard to internship opportunities in 2020, no statements are possible at present. This will probably be decided in autumn this year.

Mrz

7

Es könnte nicht schöner sein: unser Internetsoziologie-Wiki bricht alle Rekorde! Im Januar dieses Jahres hatten wir 102.000 Besucherinnen und Besucher und im wie immer sehr kurz geratenen Februar sogar knapp 122.000 – das ist der absolute Wahnsinn und eine riesige Freude!

Wir danken es unseren Besucherinnen und Besuchern mit dem kontinuierlichen Ausbau des Wikis: demnächst wird es zunehmend englischsprachige Bereiche geben, v.a. in den Kategorien Internetsoziologie, Karl Popper und Sicherheit/NTF. Das Wiki wird internationaler, und das ist auch gut so!

Vielen, vielen Dank für diesen Zuspruch, der uns Verpflichtung und enorme Motivation zugleich ist! Wir alle machen das nur für Sie/Euch, und das auf Dauer werbefrei, kostenlos und ohne Einschränkungen für alle verfügbar.

Mrz

5

Lecturer wanted: Digital Economy

Ein Beitrag vom 5. März 2019

Our University is looking for a freelance Guest Lecturer focusing on Digital Economy. Teaching load would be 4hrs/week. Payment is above average. People with PhD preferred. This is a seminar in English. Interested? Mail me: stephan.humer @ hs-fresenius.de

Jan

16

Für einen Halbtageskurs suche ich einen Gastdozenten (m/w/d) auf Honorarbasis für ein EinsteigerInnen-Seminar zum Thema Höhere Programmiersprachen. Gern jemand, die/der sich mit Python, Ruby o.ä. auskennt. Zielgruppe sind interessierte Studierende, die wenig bis gar keine Vorkenntnisse mitbringen und erste Schritte gehen möchten. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Die Veranstaltung soll „typisch seminaristisch“ sein, d.h. eine Mischung aus Erklären und gemeinsam Ausprobieren. Die Gruppengröße dürfte ca. zehn Personen betragen. Zeitraum ist zwischen März und September, hier in Berlin, Zeitpunkt ist idealerweise ein Samstag, ggf. geht es aber auch jenseits des Wochenendes. Die Bezahlung ist überdurchschnittlich (zumindest im Vergleich zum Berliner Hochschuldurchschnitt).

Bei Fragen oder natürlich auch bei Interesse bitte Mail an mich, gern mit den üblichen Unterlagen/Nachweisen, wenn es interessant genug klingt: stephan @ humer.de

Ich reiche dann nach Vorauswahl weiter.

Dez

3

Es ist einfach ein kleiner Erfolg, das kann man nicht anders sagen. Dank der fleißigen Mitwirkung etlicher Aktiver verzeichnet unser Wiki im November 2018 insgesamt über 105.000 Zugriffe. Da kann ich nur sagen: vielen, vielen Dank! Es freut uns sehr, daß unser Wiki so großen Zuspruch findet. Vor einigen Monaten dankte mir ein Master-Absolvent nochmal explizit für die zahlreichen Literaturtipps, die dort zu finden sind und die ihm bei seiner Masterarbeitsabfassung sehr geholfen haben. Ich kann diesen Dank nur an meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben, denn sie sorgen für die meisten Literaturtipps. Wenn Sie Informationsideen haben, die Ihrer Meinung nach unbedingt ins Wiki müssen, dann schreiben sie uns: wiki-tipps @ humer.de

Nov

9

Wir sind (noch) viel zu zurückhaltend!

Ein Beitrag vom 9. November 2018

Wow!

(Nur so kann man diesen Text bestmöglich einleiten.)

Vorgestern war eine Topmanagerin von Zalando zu Gast in unserer Digital-Management-Klasse, um über ihre Arbeit zu berichten. Das war dermaßen inspirierend und spannend, daß mir wieder mal auffiel, wie sehr man sich verschnarchen läßt – und vor allem von wem, in welch erschreckendem Maße und wie oft. Das wird Konsequenzen haben. Die individuelle Radikalität hinsichtlich Inhalte und Prozesse wird zunehmen, soviel steht fest. Es hat sich letztlich deutschlandweit viel zu wenig getan im Themenfeld Digitalisierung und Gesellschaft. Hier braucht es mehr Schwung und Innovation. Dafür wollen wir hier, an der Hochschule Fresenius, sorgen!

Okt

29

Im Sommersemester 2013 fing es an: mein Seminar zum Thema Social Engineering. Seitdem sind fünf Jahre vergangen und das Seminar ist inzwischen fester Bestandteil des Studienganges Security Management, erfreut sich gleichbleibend hoher Bebliebtheit und ist zudem thematisch aktueller denn je. Ich freue mich auf hoffentlich mindestens fünf weitere Jahre! (Falls Sie das Thema genauer interessieren sollte, finden Sie zahlreiche Infos dazu in unserem Wiki.)

Sep

27

Es ist auch eine Publikation, ganz klar. Deshalb steht sie auf der Publikationsliste. Sicherlich ist es eine Publikation, die Traditionalisten nicht anerkennen oder gar schätzen werden, aber das ist mir nicht nur egal, sondern (wie immer) sogar sehr recht. Denn die innovativen Experimente sind mein Auftrag, weshalb ich das „Unkonventionelle“ stets so gut wie möglich unterstütze. Wer also den Vortrag, den ich vor einigen Monaten in Frankfurt hielt, nochmal nachlesen möchte, der sollte hier 2,50 EUR in die Dokumentation investieren. Nicht das Format, sondern Sie entscheiden über den (Miß)Erfolg der Publikation.

Aug

14

Wir platzen aus allen Nähten! Das ist natürlich sehr gut und bedeutet auch: für Zusatzkurse und optionale Veranstaltungen in diesem Wintersemester (2018/2019) suchen wir nun noch mehr DozentInnen. Interessieren Sie sich für eines dieser Fächer?

– Einführung in die BWL
– Projektmanagement
– Medienpsychologie
– Internationale Unternehmensführung
– Funktionales Management im internationalen Unternehmen

Dann schreiben Sie mir: stephan.humer @ hs-fresenius.de – wir suchen DozentInnen ab Master-Level, Promotion wird jedoch bevorzugt. Die GastdozentInnenvergütung liegt deutlich über dem Berliner Tarif. Reisekosten können leider nicht übernommen werden. Blockseminare sind möglich. Bitte Referenzen gleich mitschicken. Bei Fragen gern Mail an mich.

Hinweis: Diese Angaben sind nur zu Informationszwecken und freibleibend, d.h. sie stellen kein verbindliches Angebot dar. Dies entsteht bei Zusage durch die Hochschulverwaltung, nicht durch mich. Ich kann und werde keinerlei organisatorische Zusagen treffen.

Jul

27

DozentInnen gesucht / Lecturers wanted

Ein Beitrag vom 27. Juli 2018

Dozenten gesucht / Lecturers wanted:

– International Management (4 SWS)
– Leadership & Strategy (4 SWS)
– Behavioral Decision Making (4 SWS)
– Business Ethics (4 SWS)

Konkretes Interesse an einer Kursübernahme in diesem Wintersemester? Dann bitte Nachricht an mich! Standort ist Berlin, Studiengang ist Digital Management (M.A., auf englisch), überdurchschnittliche Bezahlung (verglichen mit Berliner Unis) möglich.

Please spread the word: we are looking for guest lecturers at our Fresenius University for this fall. The courses (see above) will take place in Berlin, the Master programme is Digital Management. Please contact me directly for serious inquiries!


Solange der Wunsch einiger (#FridaysForFuture) und die Wirklichkeit vieler (https://t.co/oNO5HYDq5M) so weit vonein… https://t.co/RBkRmmcoqz
- Samstag Mai 25 - 2:54pm

RT @N_Heisterhagen: Darf ich vorstellen: Die Postmoderne. Oder: Einfach mal sinnlos was drauf los behaupten https://t.co/I9mwpntSQn
- Samstag Mai 25 - 2:43pm

RT @textlastig: Sollte ich es ok finden, weil es gegen die SPD geht? Nein, im Gegenteil: Es was macht mich unglaublich wütend. Restle ist ö…
- Samstag Mai 25 - 2:40pm

RT @MarcFelixSerrao: Die bekannteste deutsche Vertreterin von #FridaysForFuture sagt nicht: Wählt die Grünen (deren Mitglied sie ist). Sie…
- Samstag Mai 25 - 2:40pm

RT @NatalieGrams: Aus aktuellem Anlass: 10 Gründe für #Homöopathie 1. Es 2. gibt 3. keinen 4. vernünftigen 5. Grund 6. heute 7. noch 8. a…
- Samstag Mai 25 - 2:40pm

RT @AlexanderDinger: Menschen, die damit Geld verdient haben, Dinge in die Kamera zu halten und darüber zu sprechen, wie toll dieses oder j…
- Samstag Mai 25 - 12:48pm

RT @bjoernstritzel: Selbstinszenierung wär‘s erst, wenn sein Gesicht mehr als 2/3 des Sharepics ausfüllt. https://t.co/xf9sZi0Lwl
- Samstag Mai 25 - 12:36pm

RT @saschwar2: https://t.co/UMDMGfUoQ5
- Samstag Mai 25 - 10:57am

RT @ennolenze: Die @ARDde hat den Journalismus verlassen und macht nun Wahlkampf. Aber hey... wieso neutral und Seriös sein. So gibts mehr…
- Samstag Mai 25 - 10:52am

RT @Kachelmann: #Word. Das Betrugsschema Homöopathie ist eine Gelddruckmaschine. Die Schmierlappen, die sich auf dem Rücken von Gutgläubige…
- Samstag Mai 25 - 8:45am

RT @JochenBittner: Solange unsere Gesellschaften fossile Energien brauchen, könnte die CO2-Speicherung eine Übergangslösung sein. Immer wi…
- Samstag Mai 25 - 8:45am

Das Unternehmen macht sich damit lächerlich. Mehr nicht. https://t.co/mGVbOFqMTS
- Samstag Mai 25 - 8:44am

RT @_Notkt: Ich falle hier echt vom Glauben ab, was diese Firma hier versucht. Geht gar nicht- von der freien Meinungsäußerung mal abgesehe…
- Samstag Mai 25 - 7:18am

Das Internet macht gar nichts. Die Menschen zeigen sich lediglich authentischer und ehrlicher denn je. Sachlichkeit… https://t.co/vqXCnuqjFx
- Samstag Mai 25 - 7:07am

RT @saschwar2: #not_today. Die Pharma-Anwälte von @hevertnatur glaubten wohl, sie könnten wissenschaftliche #Homöopathie-Kritik wenn scho…
- Samstag Mai 25 - 7:04am

RT @selange_berlin: „Die CDU hat seit Jahren verschlafen, das Netz zu verstehen“ hat der @wahl_beobachter zur @dpa gesagt. Die Verantwortli…
- Samstag Mai 25 - 6:59am

RT @saschwar2: Ich bin auf dem unteren Bild abgebildet. Der zweite von rechts. Ich finde es immer noch so geschmacklos und deplaziert, wi…
- Samstag Mai 25 - 6:57am

RT @when_hurts: Ein Ausschnitt der Diskussion mit @chr_becker_pr über seine Bildvergleiche von Homöopathiegegnern mit Nazis während der Nür…
- Samstag Mai 25 - 6:52am

Nein. https://t.co/NETCxr4rBJ
- Samstag Mai 25 - 6:49am

Vieles schwierig, einiges nicht tragfähig. So funktioniert das im Übrigen auch nicht. Aber immerhin ist der Versuch… https://t.co/2Zk1iMDhIb
- Samstag Mai 25 - 6:48am

RT @konsumentenbund: Sagt mal, @hevertnatur, ihr mahnt wirklich die @NatalieGrams ab?!? Weil Euch nicht gefällt, dass sie sich kritisch übe…
- Samstag Mai 25 - 6:44am

RT @SebCzaja: „Die Toilette war eine grossartige Erfindung, ebenso das Penicillin oder die Elektrizität! Zuerst kommt der wissenschaftliche…
- Samstag Mai 25 - 6:44am

RT @niggi: Der Abschlussbericht der Aufklärungskommission ist vernichtend für den @DerSpiegel, weit über den Fall Relotius hinaus. Die dort…
- Samstag Mai 25 - 6:22am

RT @OnkelBlogs: Wenn ein Arzneimittelkonzern versucht, Homöopathiekritiker auf juristischem Wege mundtot zu machen, ist dies der Anfang vom…
- Samstag Mai 25 - 6:22am

RT @OnkelBlogs: Wegen der Nachfragen: mein Meme darf von jedem geteilt oder verwendet werden. https://t.co/4DvIyBZEwk
- Samstag Mai 25 - 6:20am

RT @claudia_kade: "Ich kann Juden nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland die Kippa zu tragen Das muss ich leider so sagen Die…
- Samstag Mai 25 - 5:56am

RT @wille2212: Genau @hevertnatur, jetzt nochmal alle zusammen: Die Wirkung der #Homöopathie geht nicht über den Placeboeffekt hinaus. #Glo
- Samstag Mai 25 - 5:55am

RT @schnellenbachj: Mehr als 70 Youtuber demonstrieren, dass sie das Verhältnis von Wissenschaft und Politik nicht verstehen, generell ein…
- Samstag Mai 25 - 5:55am

RT @StefanKirsch: Ernsthaft, @hevertnatur, man muss euch 2019 den #Streisand-Effekt erklären? Man klagt Verbraucherschützer nicht einfach w…
- Samstag Mai 25 - 5:51am

RT @phoenix_de: „Das [#Rezo-Video] ist nicht das spontane Werk eines Einzelnen, dem die Hutschnur platzt, sondern das ist eine Gruppe die d…
- Samstag Mai 25 - 5:51am

#Homöopathie ist Unsinn. https://t.co/A4Ijz4AInY
- Samstag Mai 25 - 5:47am

RT @when_hurts: Liebe #Homöopathie-Unternehmen. Wie wäre es denn, wenn ihr belegt, dass euer magischer Zauberzucker über den Placebo-Effekt…
- Samstag Mai 25 - 5:43am

RT @WeilsHilft: Der Pharmakonzern Hevert möchte nicht, dass ihr Folgendes erfahrt: Homöopathie hat keine Wirkung über den Placeboeffekt hin…
- Samstag Mai 25 - 5:42am

RT @skt_johann: Homöopathie hat keine Wirkung über den Placebo-Effekt hinaus, @hevertnatur! Und Homöopathie ist auch keine Naturheilkunde.…
- Samstag Mai 25 - 5:41am

RT @florianaigner: Manche Firmen haben offenbar einen intensiven Drang, sich selbst zu zerstören. Was zur Hölle soll das? Natalie Grams hat…
- Samstag Mai 25 - 5:41am

RT @ApothekerDer: @NatalieGrams Das ist so unfuckingfassbar! Die Wirkung der #Homöopathie geht nicht über den Placeboeffekt hinaus. Siehs…
- Freitag Mai 24 - 8:43pm

RT @Kachelmann: Homöopathie ist Betrug. Wer sein lukratives Betrugsschema gefährdet sieht, tut solche Dinge. https://t.co/kYgLKo5m98
- Freitag Mai 24 - 8:43pm

RT @Arendt_Center: “Power is indeed of the essence of all government, but violence is not…” — Hannah Arendt Yasemin Sari’s #QuoteofTheWeek
- Freitag Mai 24 - 3:19pm

RT @Reporter_Flash: #dahammawasfürdich von #dafürdich. Heute: Kondome von der @polizeiberlin. Die Kids drehen bestimmt durch! https://t.co/…
- Freitag Mai 24 - 3:16pm

RT @Klangable: 2 PhD positions “Privacy paradigm policy usability” and “Digital Surveillance” https://t.co/mK91gqhUOe
- Freitag Mai 24 - 3:15pm