Dez

15

Geldwäscheangebot des Tages

Ein Beitrag vom 15. Dezember 2014

Das ist doch mal ein Jobangebot (frisch per Spam eingetrudelt)! Und die Arbeitsplätze sind begrenzt. Wahrscheinlich genauso wie die Haftplätze.

“Ihr Job für Sie.
Sehr gute finanzielle Hilfsmittel in kürzer Zeit!
Unsere Firma garantiert reichliche finanzielle Hilfsmittel – Minimum 2.000 EUR pro Woche. Diese Tätigkeit verlangt alles in allem ein paar Stunden zweimal wöchentlich. Es ist keine Vollzeitbeschäftigung und Sie können sie mit einer anderen Tätigkeit vereinigen! Die Erledigung von jedem Auftrag bringt Ihnen das Budget bis 1.600 EUR.

Sie sollen folgende Schritte unternehmen:

Sie erhalten eine Summe von 2.000 € von unserer Organisation.
Am Tag, wo der Geldbetrag bei Ihrer Bank eingetroffen ist, heben Sie das Geld in bar in der Bank ab.
Von 400 € bis 1.600 € – 20% von dem auf Ihrem Konto angekommenen Geldbetrag machen Ihren Verdienst aus!
Es ist notwendig, uns den Rest des auf Ihrem Konto angekommenen Geldes zu übermitteln.
Wir schicken Ihnen die nächste Überweisung.

Unsere Zusammenarbeit ist absolut statthaft und stößt gegen keine Gesetze der EU und Deutschlands. Wir können eine jegliche Anzahl der Transaktionen von unterschiedlichen Summen machen, alles hängt nur von Ihrem Wunsch und Ihren Möglichkeiten ab!

Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie uns eine Antwort. Wir setzen uns mit Ihnen in kürzer Zeit in Verbindung und beantworten jegliche Fragen.

Die Anzahl von den Arbeitsstellen ist begrenzt!”


Comments

You must be logged in to post a comment.

Mehr Infos über das Buch gibt es hier.