Mobile Games: Retro-Spiele für das Smartphone

Mobile Spiele liegen im Trend! Die Zeiten, in denen man nur auf der Konsole oder am PC zocken konnte, sind lange vorbei und die Klassiker gibt es mittlerweile auch für mobile Geräte wie Smartphone, Tablet & Co. Und das auch zurecht: so spielen etwa 37% der Deutschen regelmäßig (mindestens einmal pro Woche) auf ihrem Smartphone oder Tablet. Egal, wo man ist – gespielt werden kann immer. Ob im Bus oder in der Bahn, in der Mittagspause oder oder im Wartezimmer beim Arzt, durch Puzzle, Quiz oder Strategiespiele kann man sich gut die Zeit vertreiben.

pm

Mobile Games: Retro-Spiele für das Smartphone weiterlesen

Retrolike PC-Game: Madrobot X (Steam)

Madrobot X von NetoX ist ein Oldschool-Shooter für Windows und Mac OS X. Gesteuert wird ein Roboter der einem verrückten Professor entkommen muss. …und da ist noch dieser andere Roboter, GoboGobo, welcher ebenfalls so schnell wie möglich aus dem Labor des Professors möchte. Story hin oder her, es darf geballert werden!

Retrolike PC-Game: Merger 3D (Steam)

Merger 3D von Mahhaon, Art-Arcade und Sun Pixel ist ein 3D FPS im Stile von Doom 3D, Spear Of Destiny, Operation Bodycount und Blake Stone.

Die Veröffentlichung ist für 29. September 2016 angesetzt und wird euch nicht enttäuschen! Klassische Action in neuem Gewand! Kostentechnisch liegen wir bei unter zwei Euro in der ersten Veröffentlichungswoche! Für so etwas gibt man gerne sein hart verdientes Geld aus.

Ob wir jetzt wieder eine Diskussion über Killerspiele anfachen?

Die SEGA Story

Retro #38 Die SEGA Story

Retro #38 Die SEGA Story

Erfolg und Misserfolg liegen oft nah beieinander. In der Geschichte der Videospielbranche verdeutlicht dies wohl kaum ein Unternehmen so sehr wie SEGA: Von der Grundsteinlegung als Lieferant von Münzautomaten für amerikanische Soldaten nach dem 2. Weltkrieg über die ersten Gehversuche auf dem Videospielemarkt in den frühen 80er-Jahren bis hin zum Konsolen-Krieg der 90er, SEGA war oft Trendsetter im Bereich der digitalen Unterhaltungsindustrie.

Auch wDie Sega Storyenn – oder gerade weil – Branchenriesen wie Nintendo oder später Sony dem Konzern zu schaffen machten, gelang es SEGA immer wieder eine Antwort auf neue Herausforderungen zu finden. So überstand der Konzern beispielsweise den großen Videospielecrash der 80er-Jahre und schaffte es später, mit Spielen wie Virtua Racing oder Sonic the Hedgehog weltweit für Aufmerksamkeit zu sorgen. Dennoch musste sich SEGA schlussendlich aus dem Konsolengeschäft zurückziehen. Dem gutem Ruf tat dies aber keinen Abbruch.

Die SEGA Story

Die vier im magischem Blau gehaltenen Buchstaben stehen auch heute noch für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Dennoch sehnen sich einige Fans zurück in eine Zeit, in der SEGA der Konkurrenz mit Blast Processing das Fürchten lehrte.
Retro #38 erzählt die aufreibende Geschichte SEGAs bis in die Neuzeit mit einzigartigem Bildmaterial, das exklusiv von Lauran Bromley  (Tochter des Firmengründers) zur Verfügung gestellt wurde.

Retro #38 – Die SEGA Story hat einen Umschlag aus Chromosulfatkarton in Silber. zu Bestellung hier >KLICK<

Veranstaltung: Gameboymusic-Workshop, 11. November 2016, Nürnberg

Am 11. November scheppern in Nürnberg die Chips und Motherboards: Für den Gameboymusic-Workshop im Rahmen des DIY-Festival Chip Hits The Fan sind noch Plätze zu haben.

Inzwischen hat sich Chiptune, ein vom Sound alter Spielekonsolen, Homecomputer und vor allem Gameboys geprägter Musikstil, einen Namen gemacht. Dazu haben nicht nur Festivals wie Chip Hits The Fan, Online-Communities und namhafte Künstler/innen beigetragen, sondern auch die gute Verfügbarkeit der benötigten Instrumente. Der alte Gameboy ist schnell aus Keller oder Dachboden hervorgekramt und mit geeigneter Software im Nu in eine Partymaschine umgewandelt. Wie das genau geht, wird interessierten Teilnehmern von erfahrenen Musikern aus der Chiptune-Szene in einem Workshop nähergebracht. Alle benötigten Utensilien gibt es vor Ort, aber natürlich kann auch der eigene Gameboy mitgebracht werden. Los geht es ab 16 Uhr im Festsaal des Künstlerhauses Nürnberg, die Teilnahme ist frei. Im Anschluss findet die Party mit namhaften Liveacts statt.

Anmeldung über: stephanie.braun(at)stadt.nuernberg.de

Retrokompott: 21 – Rollenspiele

Retrokompott Folge 21 wurde schon letzte Woche veröffentlicht und beschäftigt sich mit Rollenspiele.

Unterstützen kann man den Podcast bei PATREON, damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts und erhaltet viele spezielle Tracks, Videos und Infos exklusiv oder als erste!