Apr

6

Ob Personalausweisentwicklung oder Theoriefindung – unser Handeln hat konkrete wie auch abstrakte, umgehende wie auch langfristige Folgen. Im Sommersemester 2010 wollen wir ausloten, wann und wo digitale bzw. mediale Handlungen welche Konsequenzen nach sich ziehen und wie beispielsweise Folgenabschätzung, Skalierbarkeit und Planbarkeit berücksichtigt, beobachtet und beeinflußt werden können. Dazu begleiten wir die Entwicklung von Einsatzszenarien für den deutschen Personalausweis sowie weitere medientheoretische und -praktische Projekte.

Mehr Infos hier. Generelle Übersicht hier. Wer mitmachen möchte und nicht Teil der Digitalen Klasse ist, meldet sich bitte vorher bei mir (humer @ udk-berlin.de).


Comments

You must be logged in to post a comment.

Mehr Infos über das Buch gibt es hier.