Okt

5

Drei neue Beiträge: Tod, Video und Social Media

Ein Beitrag vom 5. Oktober 2016

Da in jüngster Zeit gleich drei Interviews mit bzw. Artikel von mir erschienen sind, möchte ich diese hier kurz vorstellen:

„Was bleibt: Leben und Sterben aus internetsoziologischer Perspektive“ – verfaßt für das Konferenzblog „digital.danach“

„Videoüberwachung: Von der konventionellen zur intelligenten Videoüberwachung – Chancen und Risiken für Polizei und Gesellschaft“ – zusammen mit der wunderbaren Kollegin Anna Lederer (Netzwerk Terrorismusforschung) verfaßt und nun erschienen in der neuen Ausgabe von „der kriminalist“

Social Media: „Wir haben es in Deutschland versäumt, die neuen digitalen Möglichkeiten inhaltlich sinnvoll zu nutzen“ – Interview mit dem hauseigenen Wissenschaftsblog „adhibeo“


Comments

You must be logged in to post a comment.

Mehr Infos über das Buch gibt es hier.