Sep

22

In Deutschland wird meines Erachtens nicht ausreichend intensiv über die digitale Revolution diskutiert, vor allem werden dabei viel zu wenige Lösungen gefunden. Da ist jeder Debattenbeitrag, der genau diesen Mangel zu beheben versucht, hochwillkommen. Aus diesem Grunde habe ich mich zusammen mit einigen sehr interessanten Mitstreiterinnen und Mitstreitern wie Wolfgang Kaleck, Sachar Paulus, Michael Rotert und Halina Wawzyniak bereiterklärt, dieses Buch zu empfehlen:

Joachim Jakobs: Vernetzte Gesellschaft. Vernetzte Bedrohungen. Wie uns die künstliche Intelligenz herausfordert.

Eine Leseprobe finden Sie hier. Bestellt werden kann das Buch unter anderem hier. Als eBook ist es ab morgen erhältlich, in der gedruckten Fassung ab dem 30. September.


Comments

You must be logged in to post a comment.

Mehr Infos über das Buch gibt es hier.