Jun

16

Da das Programm der 4. Stralsunder IT-Sicherheitskonferenz (22. bis 24. September) nun steht und ich dort den Social-Engineering-Part (am zweiten Tag) übernehme, möchte ich natürlich sowohl für die Veranstaltung als auch für meinen Beitrag werben. Es wird diesmal um Banken gehen, genauer: um die Neuziehung von Grenzen. Klingt kryptisch? Dann ist ja alles in Ordnung, denn wer mehr wissen will, sollte vorbeikommen und sich das Ganze anschauen. Okay, ein bißchen mehr kann man ruhig noch spoilen: es wird vor allem gezeigt, was man mit nichttechnischen Mitteln im heutigen Bankenwesen alles machen kann. Das dürfte ganz besonders für all diejenigen interessant sein, die befürchten, daß Algorithmen schon längst die Welt beherrschen und man ihnen ausgeliefert ist. Dem ist keineswegs so – und das wird anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis in Stralsund zu sehen sein. Mehr dazu dann spätestens Ende September auf der Konferenz! :-)


Comments

You must be logged in to post a comment.

Mehr Infos über das Buch gibt es hier.