Jun

22

“Die Fraktionen der CDU/CSU und der SPD im Deutschen Bundestag haben alle richtigen und ernst zu nehmenden Kritikpunkte aus der Sachverständigenanhörung vor dem Wirtschaftsauschuss des Deutschen Bundestages, aus weiteren Expertengesprächen und aus der Internet Community, auch aus der Petition, in unseren umfassenden Änderungsantrag zum Gesetzentwurf aufgenommen.”

(Martina Krogmann ist Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Das o.a. Zitat zum sogenannten Zugangserschwerungsgesetz stammt aus einer Antwort, die bei abgeordnetenwatch.de zu finden ist.)


Comments

You must be logged in to post a comment.