Mrz

21

Starke Worte (1): Kai Diekmann und der Geburtsfehler

März 21, 2009 | Kommentare deaktiviert

“Es gibt den verfluchten Geburtsfehler des Internets, dass das Internet kostenlos ist. Diesen Fehler werden wir nicht korrigieren können.”

(Kai Diekmann ist “BILD”-Chefredakteur; Zitat vom 26. Mediengipfel in Berlin, gefunden in Kressexpress/20.3.2009)


Comments

You must be logged in to post a comment.