Dez

5

Wer die Third International Conference on Social Informatics (SocInfo 2011) verpaßt hat, mag sich vielleicht den dazugehörigen Sammelband anschauen wollen. Da ich Teil des Program Committee war, soll es an dieser Stelle tatsächlich um das Buch gehen und nicht beispielsweise um die Frage, warum außer mir nur vier weitere Kollegen von deutschen Universitäten beteiligt waren, dafür aber mehrere Dutzend Kolleginnen und Kollegen aus UK und USA.


Comments

You must be logged in to post a comment.