Nov

30

Großmutters Internet-Weisheiten

November 30, 2011 | Kommentare deaktiviert

Da die Digitalisierung unserer Lebenswelt ein vergleichsweise junges Phänomen ist, mangelt es oftmals an etablierten Methoden und Strategien, die den Umgang mit ihr erleichtern. Oder anders gesagt: man kann hier nicht so ohne weiteres auf die Weisheiten älterer Generationen setzen. An diese Situation knüpft das wunderbare Fotoprojekt von Chacho Puebla an:

“Just a few tips that my grandmother should have given me, but unfortunately never did.”

(Screenshot von der Projektseite)

Nov

22

politikorange: Spontan, aber gut interviewt – und fotografiert

November 22, 2011 | Kommentare deaktiviert

Ein gut gelungenes Interview mit mir ist hier (S. 14 – 15) veröffentlicht worden. Dabei bezieht sich das lobende Adjektiv selbstverständlich auf die Arbeit der Interviewer von politikorange (und nicht selbstverliebt auf meine Antworten), da trotz der ultraspontan improvisierten und vergleichsweise umfangreichen Interviewarbeit (die man als Leserin und Leser so ja nicht unmittelbar entdecken und nachvollziehen kann) nur wenige kleine Schönheitsfehler aufgetaucht sind.

Eine Korrektur muß ich bei der Gelegenheit allerdings anbringen: die Frage “Woran haben Sie zuletzt geforscht?” wurde an dieser Stelle des Interviews so nicht gestellt, sondern lautete “Was war ihr letztes beeindruckendes Forschungsergebnis?”. Denn sonst würde mein letztes Forschungsvorhaben bereits mehrere Jahre zurückliegen und das ist ja bekanntermaßen nicht der Fall. Beim Lesen deshalb bitte die Frage im Geiste austauschen, dann paßts.

Ach ja: das Foto auf Seite 14 gefällt sogar mir ;-)

Read more

Nov

20

Ein Text zum fünften Todestag der wunderbaren, viel zu früh verstorbenen Gerburg Treusch-Dieter

Ein Foto zum Thema “Wenn schon Gehacktes, dann in passender Umgebung” (genauer: während Doku-Dreharbeiten zum Thema Cybercrime)

Ein Video der Sat.1-Sendung “Eins gegen eins” zum Thema Cybermobbing samt meiner Beteiligung an der Diskussion

Nov

12

Ich bin am Montag dort und zitiere aus diesem Grunde:

“Das Gespräch beleuchtet schlaglichtartig den Umgang mit Identität in verschiedenen Disziplinen und im wissenschaftlichen Diskurs, um dann vor dem jeweiligen Hintergrund konkret auf die Ausstellung einzugehen.”

(Quelle: PDF)

Mehr dazu u.a. bei Facebook.

Nov

8

DRadio Wissen: Leider nur wenig innovativ

November 8, 2011 | Kommentare deaktiviert

“Technischer Dadaismus” ist alles, was DRadio Wissen zum Thema Digitale Innovation einfällt? Wenn ja, dann wird wieder einmal deutlich: es gibt noch viel zu tun.

Nov

4

Ich übermittle mal direkt aus der AoIR-Mailingliste / Directly from the AoIR list:

— cut —

Please distribute widely!

Please consider signing this open letter for more funding for the Humanities and Social Sciences in the new EU framework programmes.

http://www.eash.eu/openletter2011

Nov

2

IPSI Lecture: “Discovery and Delight in Big Data”

November 2, 2011 | Kommentare deaktiviert

Google mag in Deutschland (noch) nicht viel eigene Forschung betreiben (nein, das neue Alexander-von-Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft ist kein “Google-Institut”), aber das Potential liegt eindeutig vor, wie diese Lecture-Einladung aus Kanada zeigt:

— cut —

IPSI Public Lecture Series: “Discovery and Delight in Big Data”

with Colin McKay, Public Policy, Google

November 7th, 2011
4:00 p.m. to 5:45 p.m.
(including Q & A)

Bahen Centre, 40 St. George Street, Room BA 1200
University of Toronto (St. George Campus)

Abstract:

Big data – extraordinary data sets, flexible computing architecture and precise algorithmic analysis – can shed light on difficult scientific problems. It can uncover associations among data trends and pinpoint inflection points. It can inform public policy decisions. Oh, and help focus your purchasing decisions. Trust, represented in part by data protection safeguards, is an essential part of the big data ecosystem. As our interactions with data-based services, sensor-based tools and integrated data networks multiplies, how does this ecosystem remain effective and trustworthy? Drawing on real life examples, this talk will discuss how big data is fueling innovation and revitalizing public policy.

Biography:

Colin is on Google’s global public policy team, where he tries to keep the internet brimming with discovery and delight. He has developed initiatives focused on data protection, science and technology, innovation policy, intellectual property and open government. Most recently, he was the Director, Research, Education and Outreach with the Office of the Privacy Commissioner of Canada.

Always fascinated by information networks and new technology, he blogs and tweets more than he probably should. As a pre-teen, he preferred his Star Wars digital watch to the Casio calculator watch.

Colin has an M.A in international relations from the University of Toronto, although his understanding of politics was largely shaped by Monty Python.